Helden und eine Geburtstagsfeier

Die Cossinius-Fäger Küssnacht haben zwar nur 15 aktive Mitglieder, brachten jedoch stets einen tollen Ball auf die Beine. Bereits zum zweiten Mal fand dieser im Kulturzentrum Oase in Küssnacht statt.

Drucken
Teilen
Die Blächchutzeler aus Küssnacht bei ihrem Auftritt. (Bild: Michael Stalder/Neue SZ)

Die Blächchutzeler aus Küssnacht bei ihrem Auftritt. (Bild: Michael Stalder/Neue SZ)

Anlässlich des Jubiläums, zeigte sich dieses prachtvoll mit allen Gwändli der vergangenen 20 Jahre geschmückt. Und als grosses Highlight, präsentierte die Guugge ihren neuen «Grind» - ein teuflisch rotes Maskottchen.

Nicht nur in Küssnacht ging die Post ab. In Ibach im Schulhaus Christophorus sorgten die einheimischen Muota-Gnomä für prächtige Unterhaltung. Auf dem Gelände präsentierten sich die Teilnehmer - mottogetreu - alle als «Heldä».

Michael Stalder / Neue SZ