Hier wird der 1. August gefeiert

Fast in allen grösseren Zentralschweizer Gemeinden finden 1.-August-Feiern statt. Wir präsentieren Ihnen nachfolgend eine kleine Auswahl davon.

Drucken
Teilen
Wilma (rechts) und Basil Blum freuen sich auf den 1. August. (Bild: Roger Gruetter/Neue LZ)

Wilma (rechts) und Basil Blum freuen sich auf den 1. August. (Bild: Roger Gruetter/Neue LZ)

Stadt Luzern: Der Artillerieverein Luzern führt am Morgen des Nationalfeiertags das traditionelle Salutschiessen auf dem Matthias-Luchsinger- Platz vor dem Casino durch. Um zirka 10 Uhr trifft die Mannschaft in historischer Uniform vor Ort ein. Schiessbeginn ist um 10.30 Uhr.

Stadt Luzern: Wie erlebt eine Stadtluzerner Jugendparlamentarierin das Zusammenleben in unserer multikulturellen Gesellschaft, und was wünscht sie sich zum Schweizer Nationalfeiertag? Die 13-jährige Alexenija Peric äussert ihre Wünsche und Gedanken an der Feier im Luzerner Helvetia-Gärtli. Die Feier beginnt um 18 Uhr. Daneben besteht die Möglichkeit, an einem Tierlampion-Bastelkurs teilzunehmen. Um 21 Uhr beginnt der Lampionumzug im Helvetia-Gärtli.

Grosswangen: Ab 9.30 Uhr Festanlass der Luzerner SVP auf dem Schlösslihubel. Um 11 Uhr spricht alt Bundesrat Christoph Blocher. Rahmenprogramm mit Oldtimer-Traktoren, der Treichlergruppe Mauensee und einem Seilziehturnier.

Flüeli-Ranft: Die Feier beginnt um 17 Uhr mit einer Jodlermesse. Unter den Gästen sind auch die Volksmusik- Stars Florian und Seppli.

Gotthardpass: Um 19 Uhr spricht alt Bundesrat Christoph Blocher zum Volk. Diverse Musiken und das anschliessende Höhenfeuer begleiten die Feierlichkeiten. Um 17 Uhr findet zudem eine Teileröffnung des 4-Quellen- Wegs statt mit Reden von Prominenten Tessiner und Urner Politikern.

Schwyz: Die Feier im Seebad Seewen beginnt um 11.30 Uhr mit verschiedenen musikalischen Einlagen. Als Festrednerin tritt Bundeskanzlerin Corina Casanova auf.

Merlischachen: Nationalfeiertag Sportliche: Das 1.-August-Schwimmen in Merlischachen von 10 bis 17 Uhr. Anmeldung fürs Schwimmen: 9 bis 11 Uhr.

Rigi: Ab 15 Uhr steigt auf Rigi Kaltbad die traditionelle Bundesfeier mit folkloristischen Darbietungen und Festwirtschaft sowie dem Höhenfeuer auf der Steinstössi, beim Hotel Edelweiss, Kulm und Rigi Scheidegg.

Mythen: Eine besondere Feier findet auch auf dem Grossen Mythen statt. Los gehts bereits um 6.15 Uhr, also kurz nach Sonnenaufgang. Als Redner tritt der Schwyzer Nationalrat Reto Wehrli (CVP) auf. Achtung: Diese Feier findet nur bei schönem Wetter statt.

Zug: Gefeiert wird ab 14 Uhr auf dem Landsgemeindeplatz. Mit dabei sind unter anderen eine original Appenzeller Streichmusik und der Schriftsteller Christoph Braendle. Ab 22 Uhr 1.-August-Feuer auf dem Floss.

Oberägeri: Ab 18.15 Uhr gibts auf der Maienmatt eine Feuershow von Josef Stenz zu bewundern.

Sarnen: Grosse Feier im Seefeld Sarnen mit vielen Mitwirkenden, unter anderen Märlitheater, Kanuclub, Volleyballclub, FC und Trachtengruppe.

Stansstad: Auf dem Stansstader Hafenareal findet am 31. Juli ein Walliser Fest statt, mit allem, was dazugehört. Los gehts um 16 Uhr.

Daniel Schriber