Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HILFE: Care Team Zentralschweiz gibts nicht mehr

Der Verein Care Team Zentralschweiz hat seine Aktivitäten am 31. Dezember eingestellt. Doch bereits gibt es eine neue Lösung.
Eine Mitarbeiterin des Care Teams unterhält sich mit einem Polizisten. (Archivbild Guido Röösli/Neue LZ)

Eine Mitarbeiterin des Care Teams unterhält sich mit einem Polizisten. (Archivbild Guido Röösli/Neue LZ)

Der 2001 gegründete Verein Care Team Zentralschweiz leistete neben der Notfallseelsorge in der Zentralschweiz jährlich gegen 70 Einsätze für betroffene Menschen nach belastenden Ereignissen. Die stetig wachsenden Anforderungen und Erwartungen an ein Care Team, sowie die damit verbundene notwendige Professionalisierung und Qualitätssicherung haben die Grenzen dieser Freiwilligen-Organisation aufgezeigt, heisst es in einer Mitteilung der Stabsstelle Notorganisation.

Nachdem Versuche zur Optimierung und Professionalisierung erfolglos blieben, habe die ausserordentliche Mitgliederversammlung am 26. März 2009 entschieden, den Verein per 31. Dezember aufzulösen.

Bisherige Notrufnummer geht an Schwyz
Aufgrund der Auflösung des Vereins Care Team Zentralschweiz liess die Zentralschweizer Gesundheitsdirektorenkonferenz prüfen, ob und wie die psychosoziale Nothilfe in der Zentralschweiz weiterhin sichergestellt werden könne.

Schliesslich hat man sich darauf geeinigt, in jedem Kanton eine neue Care Organisation in Anlehnung an den Zivilschutz zu schaffen. Die kantonalen Care Teams von Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Luzern und Zug bilden gemeinsam die neue Care Organisation Zentralschweiz. Der Verein «Care Team Kanton Schwyz» ist in die neue Care Organisation Zentralschweiz eingebunden, bleibt jedoch eigenständig.

Know-How erhält die neue Organisation vor allem durch den Übertritt von Mitgliedern des bisherigen Care Teams Zentralschweiz. Die bisherige Notrufnummer des Care Team Zentralschweiz (041 811 12 12) hat das Care Team Schwyz übernommen. In den Kantonen Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Luzern und Zug kann ein Care Team, bzw. die Notfallseelsorge Kanton Luzern, via Alarmstelle aufgeboten werden.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.