Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HITZE: Nach Tropennacht weiterhin heiss

Nach den heissen Temperaturen vom Freitag erlebte die Schweiz an diversen Orten eine Tropennacht. In Luzern sank das Thermometer nicht unter 21,2 Grad.
Pd/Chg
Nach der heissen Nacht wird auch weiterhin mit warmen Temperaturen gerechnet. (Symbolbild) (Bild: Hanna Jaray / Neue ZZ)

Nach der heissen Nacht wird auch weiterhin mit warmen Temperaturen gerechnet. (Symbolbild) (Bild: Hanna Jaray / Neue ZZ)

Diverse Orte im Kanton Luzern und der Zentralschweiz erlebten eine heisse Nacht – so auch Sursee, wo es nach Angaben von MeteoNews 21,3 Grad heiss war. Noch wärmer war es von Freitag auf Samstag im Schwyzerischen Altendorf, wo während der ganzen Nacht mindestens 21,4 Grad herrschten.

Ebenfalls in Luzern (21,2 Grad), in Sempach (20,8 Grad) und in Flüelen (20,8 Grad) vermochte das Thermometer die 20-Grad Marke nicht zu unterbieten. MeteoNews rechnet bis mindestens Mitte der kommenden Woche mit weiterhin sehr warmen Temperaturen. Es seien weitere Hitzetage und örtliche Tropennächte zu erwarten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.