Höhere Steuern für Schwyzer Bootsbesitzer

Im Kanton Schwyz sollen 2013 die Schiffssteuern um 13,5 Prozent erhöht werden. Das Baudepartement hat die entsprechende Anpassung in die Vernehmlassung gegeben.

Drucken
Teilen
Bootshafen in der Gemeinde Ingenbohl-Brunnen. (Bild: Archiv Erhard Gick/Neue SZ)

Bootshafen in der Gemeinde Ingenbohl-Brunnen. (Bild: Archiv Erhard Gick/Neue SZ)

Die Einnahmen aus der Schiffssteuer würden damit um rund 300'000 auf 2,4 Millionen Franken steigen. Laut Communiqué der Staatskanzlei vom Donnerstag erlaubt das Gesetz über die Schiffsabgaben dem Kantonsrat, die Steuer zu erhöhen, wenn die allgemeine Teuerung um mindestens 10 Prozent gestiegen ist. Seit der letzten Anpassung im Jahr 1996 hat die Teuerung um 13,5 Prozent zugenommen. Die Regierung erachtet deshalb die Erhöhung in dieser Höhe als gerechtfertigt.

Die Vernehmlassung bei Gemeinden, Bezirken und Parteien dauert bis Ende August 2012. Folgt der Kantonsrat der Regierung, werden die neuen Tarife auf Anfang 2013 in Kraft gesetzt.

sda