HÖLLOCH: «Die haben im Biwak den Plausch»

Wie geht es den acht Männern im Hölloch? Rettungseinsatzleiter Franz Auf der Maur ist guten Mutes. Das Biwak habe «alle Annehmlichkeiten». Er sagt im Interview: «Als Erstes geht es um die psychologische Unterstützung der Eingeschlossenen.»

Drucken
Teilen
Einsatzleiter Franz Auf der Maur zeigt den Standort des Dom-Biwaks. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Einsatzleiter Franz Auf der Maur zeigt den Standort des Dom-Biwaks. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)