HOLZEGG: Frau beim Klettern gestürzt – schwer verletzt

Im Klettergarten Holzegg am Grossen Mythen ist es am Samstagnachmittag zu einem Kletterunfall gekommen.

Drucken
Teilen
Die abgestürzte Kletterin wurde von der Rega ins Spital transportiert. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Die abgestürzte Kletterin wurde von der Rega ins Spital transportiert. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Eine 45-jährige Kletterin stürzte dabei rund 15 Meter tief über eine Felswand, wie die Kapo Schwyz am Sonntag mitteilt. Ein Helikopter der Rega flog die lebensbedrohlich verletzte Frau in ein Spital. Wie es zum Unfall kam, wird zurzeit durch die Kantonspolizei Schwyz untersucht.

pd/nop