Hotel in Pfäffikon evakuiert

In der Nacht auf Donnerstag ist es in einem Hotel in Pfäffikon zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Ein Technikraum war in Brand geraten.

Drucken
Teilen
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Gemäss Kantonspolizei Schwyz wurde die Rauchentwicklung, kurz nach Mitternacht, festgestellt. Die Brandmeldeanlage alarmierte die Gäste. Diese konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr evakuierte einen Gast.

Die Einsatzkräfte der Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon bekämpfte einen Brand in einem Technikraum im Untergeschoss. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer auf eine technische Ursache zurückzuführen. Verletzt wurde niemand. Das Hotel musste für vier Gäste eine andere Unterkunft suchen.

pd/ks