Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

HURDEN: Velofahrer von Rentner auf Radweg angefahren und verletzt

Ein 31-jähriger Velofahrer ist in Hurden auf der Seedammstrasse auf einem Radweg von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde er an Kopf und Schulter verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gefahren werden.
Der Velofahrer wurde auf dem radweg angefahren und verletzt. (Symbolbild Neue LZ)

Der Velofahrer wurde auf dem radweg angefahren und verletzt. (Symbolbild Neue LZ)

Am Donnerstag, 18 Uhr, ereignete sich auf der Seedammstrasse in Hurden ein Verkehrsunfall. Ein 82-jähriger Autofahrer bog rechts in den Seefeldweg ab. Dabei kollidierte er mit einem auf dem Radweg fahrenden Velolenker. Der 31-Jährige wurde dabei an Kopf und Schultern verletzt und musste vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht werden, wie die Kantonspolizei Schwyz am Feitag mitteilte.

Hinter dem Steuer des Autos sass ein 82-jähriger Mann. Er war rechts abgebogen und dabei mit dem Velofahrer kollidiert, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Freitag mitteilte. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.