IBACH: Arbeiter stürzt fünf Meter in die Tiefe

Im Kirchturm von Ibach ist es am Dienstag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Kurz vor elf Uhr stürzte ein 34-jähriger Mann bei Arbeiten im Glockenturm von einer Leiter rund fünf Meter in die Tiefe.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr bei der Bergung des Verletzten. (Bild Kapo Schwyz)

Die Feuerwehr bei der Bergung des Verletzten. (Bild Kapo Schwyz)

Der Verunfallte zog sich dabei Beinverletzungen zu, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Zur Bergung des Verletzten stand nebst dem Rettungsdienst ebenfalls der Hubretter der Stützpunktfeuerwehr Schwyz im Einsatz.

scd