IBACH: «Chica» wäre wegen Rattengift-Köder fast verblutet

Nahe der Ibächler Reithalle hat die siebenjährige «Chica» einen Köder mit Rattengift gefressen. Fast wäre der Hund innerlich verblutet. Hundehalterin Hanni Mirer erzählt ihre Geschichte im Video.

Drucken
Teilen
Chica gehts wieder besser. (Bild: Geri Holdener)

Chica gehts wieder besser. (Bild: Geri Holdener)