IBACH: Diesel läuft aus Tank aus und gelangt in Bach

Am Dienstagabend bei der Kantonspolizei Schwyz die Meldung ein, dass sich in einem Bach an der Muotastrasse in Ibach ein Ölfilm gebildet habe. Sofort rückte die Feuerwehr aus.

Drucken
Teilen

Es stellte sich heraus, dass aus einem Tank auf einer Baustelle Diesel ausgelaufen war. Ein Teil des Treibstoffs verschmutzte das umliegende Erdreich und wenig Flüssigkeit gelangte in einen nahe gelegenen Bach. Die Feuerwehr Ibach und die Stützpunktfeuerwehr Schwyz konnten den Treibstoff im Wasser rasch binden. Das verschmutzte Erdreich muss ausgebaggert werden. Für die Umwelt bestand keine Gefahr, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

scd