IBACH: Mädchen in Ibach von Auto angefahren und verletzt

Ein Kind ist beim Überqueren einer Strasse in Ibach von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Der Wagen streifte das 11-jährige Mädchen, worauf dieses stürzte.

Drucken
Teilen
Ein Junglenker verursachte in Ennetmoos einen Selbstunfall – blieb jedoch unverletzt. (Symbolbild) (Symbolbild: Adrian Venetz)

Ein Junglenker verursachte in Ennetmoos einen Selbstunfall – blieb jedoch unverletzt. (Symbolbild) (Symbolbild: Adrian Venetz)

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch auf der Schmiedgasse beim Postkreisel in Ibach, wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mitteilte. Das 11-jährige Kind überquerte die Strasse und wurde dabei von einem Auto gestreift. Das Mädchen stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Die unbekannte Autolenkerin erkundigte sich nach dem Befinden des Kindes und setzte ihre Fahrt anschliessend fort.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet die unbekannte Lenkerin des gelben Personenwagens und Personen, die den Unfall beobachtet haben, sich bei der Polizei, Tel. 041 819 29 29, zu melden.

pd/zim