IBACH: Nach Zusammenstoss einfach weitergefahren

Zwei Autos sind am Sonntagabend in Ibach seitlich-frontal zusammengestossen. Der fehlbare Autofahrer machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Schwyzer Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Am Sonntag, ereignete sich in Ibach ein Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Autofahrer fuhr kurz vor 19 Uhr auf der Gotthardstrasse in Richtung Ibach, als ein entgegen kommender Personenwagen auf seine Fahrbahn geriet. Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich-frontal miteinander. Der unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Personen, die Angaben zum mutmasslichen Unfallverursacher machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz.