Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

IBACH: Person angefahren – von einem Taxi?

In der Nacht auf Sonntag, gegen 3 Uhr, liefen drei Personen von der Rubiswilstrasse auf die Schmiedgasse in Ibach. Dabei wurde eine Person angefahren.

Am Sonntagmorgen, 18. Januar, etwa um 3 Uhr, liefen drei Personen von der Rubiswilstrasse auf die Schmiedgasse in Ibach. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, liefen sie dort in Richtung Mythen Center. Dabei befand sich einer der drei Fussgänger auf der Hauptstrasse. In der Folge hupte ein Fahrzeug von hinten und fuhr gegen das linke Bein der Person.

Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle ohne anzuhalten und ohne sich um die leicht verletzte Person zu kümmern. Beim Verursacherfahrzeug dürfte es sich um ein Taxi handeln.

Personen, die Angaben zum unbekannten Lenker bzw. Fahrzeug sowie zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Schwyz unter der Telefonnummer 041 819 29 29 zu melden.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.