Ibach SZ: Kind angefahren und schwer verletzt

Ein 5-jähriges Mädchen wurde auf dem Trottoir angefahren und musste mit Kopfverletzungen ins Spital geflogen werden. 

Drucken
Teilen

Am Freitag hat sich in Ibach ein schwerer Unfall ereignet. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, fuhr eine 52-jährige Automobilistin aus einem Parkplatz in die Gotthardstrasse und übersah dabei ein auf dem Trottoir gehendes 5-jähriges Kind und überrollte es. Das Mädchen erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Es wurde mit einem Rettungshelikopter in eine ausserkantonale Spezialklinik überflogen. (ast)