IBACH: Velofahrerin auf Zebrastreifen angefahren

Eine 13-jährige Velofahrerin ist am Donnerstag in Ibach beim Überque­ren des Fussgängerstreifens von einem Auto angefahren worden - und dabei leicht verletzt worden.

Drucken
Teilen

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, geschah der Unfall am Donnerstag um 20 Uhr, als die junge Velofahrerin in Ibach die Gotthardstrasse auf einem Fussgängerstreifen überqueren wollte.

Der herannahende Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es zur Kollision kam. Die 13-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht. Sie wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

get