ILLGAU: Auto ein Raub der Flammen

Kaum parkiert, ging in Illgau am Donnerstagabend ein PW in Flammen auf. Die Polizei vermutet eine technische Ursache.

Drucken
Teilen
Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Feuerwehr Illgau musste am Donnerstag um 19.15 Uhr in das Gebiet Gründel ausrücken. Dort war ein kurze Zeit vorher abgestellter Personenwagen in Brand geraten. Als die Feuerwehr Illgau eintraf, stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand, konnte aber rasch gelöscht werden. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund, schreibt die Kapo Schwyz in einem Bulletin. g