ILLGAU: Frau verunfallt bei der Arbeit tödlich

Am Donnerstagnachmittag ist in Illgau eine 51-jährige Frau bei landwirtschaftlichen Arbeiten tödlich verunfallt. Ihr Fahrzeug war ins Rutschen geraten.

Drucken
Teilen
Das landwirtschaftliche Fahrzeug. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Das landwirtschaftliche Fahrzeug. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Sie war allein im steilen Gelände mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug mit Aufräumarbeiten beschäftigt, als das Fahrzeug ins Rutschen geriet und die Frau erfasste.

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, erlitt die Verunfallte dabei so schwere Verletzungen, dass sie noch auf der Unfallstelle verstarb. Zur Bergung der Verunfallten und zur Ausleuchtung der Unfallstelle stand die Feuerwehr Illgau im Einsatz.

ana