ILLGAU: Unfall: Fahrradfahrer verletzt sich schwer

Am Montagabend ist in Illgau ein Fahrradfahrer mit einem Motorradfahrer kollidiert. Der Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.

Drucken
Teilen
(Bild Kapo Schwyz)

(Bild Kapo Schwyz)

Am Montagabend, zirka um 17.45, hat sich in Illgau ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Motorradfahrer war von Muotathal in Richtung Illgau unterwegs, als er unterhalb des Dorfes mit einem ebenfalls bergwärts fahrenden Velofahrer kollidierte.

Der 67-jährige Radfahrer wurde dabei schwer verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilt. Er wurde von der Rega in eine Spezialklinik geflogen. Der 47-jährige Motorradfahrer wurd nur leicht verletzt. Wie es zum Unfall kam, ist derzeit noch unklar. Der Fahrradfahrer konnte aufgrund seiner schweren Verletzungen noch nicht befragt werden. Zur Bergung der Verletzten und zur Spurensicherung musste der Tunnel rund drei Stunden gesperrt werden.

ost