IMMENSEE: Bäuerin von Kuh angegriffen und verletzt

Auf einem Bauernhof in Immensee ist eine Bäuerin von einer Kuh angegriffen und mittelschwer verletzt worden. Die Frau wollte kurz vor dem Mittag bei der Kuh Nachschau halten, die frisch gekalbert hatte.

Drucken
Teilen
Symbolbild LZ

Symbolbild LZ

Die 54-jährige Frau ist am Dienstag, kurz vor Mittag, von der Kuh angegriffen und in der Folge überrannt, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Der Arbeitsunfall habe sich in einem Stall ereignet, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Die mittelschwer verletzte Bäuerin wurde vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

sda/zim