IMMENSEE: Bushaltestelle Gymnasium wird verschoben

An der Artherstrasse in Immensee muss eine Bushaltestelle vorübergehend verschoben werden.

Drucken
Teilen

Seit einigen Wochen laufen an der Artherstrasse in Immensee Bauarbeiten auf Hochtouren. Ab dem Giessenbach oberhalb der Tennisanlage Luterbach Richtung Immensee wird gegenwärtig das Trennsystem eingebaut. Von diesen Bauarbeiten ist auch eine Bushaltestelle des Gymnasiums Immensee, welche sich vis-à-vis der Calendaria in Fahrtrichtung Küssnacht befindet, betroffen.

100 Meter Richtung Immensee
Damit die Bauarbeiten speditiv abgewickelt werden können, muss diese Bushaltestelle ab dem kommenden Dienstag für rund drei Wochen um ca.
100 Meter Richtung Immensee verlegt werden, wie der Küssnachter Bezirksrat Michael Fuchs und Irena Gallati, Abteilungsleiterin des Ressorts Infrastruktur, erklären: «Die Bushaltestelle würde mitten in der Baustelle stehen, deshalb ist eine zeitlich befristete Verschiebung notwendig. Danach wird die Haltestelle wieder ihren ursprünglichen Standort erhalten. Wir sind bemüht, den ursprünglichen Zustand so schnell wie möglich wieder herzustellen und danken bereits heute für das Verständnis.»

scd