IMMENSEE: Die Badi Staldenmatt kommt voran

Die neue Immenseer Badi soll am Standort Staldenmatt realisiert werden.

Drucken
Teilen

Wie die Lokalzeitung «Freier Schweizer» meldet, soll die neue Immenseer Badi am Standort Staldenmatt realisiert werden. Darauf hätten sich der Verkehrs- und Einwohnerverein Immensee (Vevi), Yachtclub und Schulvertreter geeinigt.

Vevi-Präsidentin Hummi Jeanmaire erklärte der Lokalzeitung, die neue Badeanstalt solle einen 1 bis 2 Meter hohen Sprungturm, einen kleinen Spielplatz, ein Planschbecken und einen Nichtschwimmerbereich erhalten. Die Anlage soll weiter eine WC- und Duschanlage, eine Liegewiese und Parkplätze beinhalten.

Am Donnerstag werden die Immenseer ihren Vorschlag dem Bezirk vorlegen. Im Dezember 2009 oder April 2010 könnte das Projekt der Badi Staldenmatt an der Bezirksgemeinde vorgestellt werden, 2010 kommt die Vorlage wohl vors Volk.

red

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Schwyzer Zeitung.