IMMENSEE: Die Bauarbeiten am Lauibach beginnen

Der Durchlass Lauibach in Ober-Immensee auf der Hauptstraase zwischen Arth und Immensee muss ersetzt werden. Der Umbau beginnt am nächsten Montag. Er hat eine temporäre Umfahrung zur Folge.

Merken
Drucken
Teilen
Während der Bauarbeiten ab dem 22. April wird der Verkehr beim Durchlass Lauibach in Ober-Immensee mit einer Ampel geregelt. (Bild: Keystone)

Während der Bauarbeiten ab dem 22. April wird der Verkehr beim Durchlass Lauibach in Ober-Immensee mit einer Ampel geregelt. (Bild: Keystone)

Der Durchlass muss aus Tragsicherheitsgründen ersetzt werden, so das Tiefbauamt Schwyz. Genaue Unterlagen würden nicht bestehen, aber vermutlich stamme der jetzige Durchlass aus der Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts, schätzt das Tiefbauamt.

Umfahrung

Der Ersatzbau wird in einer Etappe durchgeführt, um die Verkehrsbehinderung möglichst kurz zu halten. Dazu wird zuerst hangseitig der bestehenden Hauptstrasse eine einspurige Umfahrungsstrasse gebaut. Die Verkehrsregelung erfolgt mit einer frequenzgesteuerten Ampel.

Hochwassertauglich

Nach der Prüfung von verschiedenen Möglichkeiten, hat sich das Tiefbauamt für eine Lösung mit einem in Ortsbeton erstellten Kastenprofil entschieden. Mit dem Neubau wird gleichzeitig der hydraulische Abflussquerschnitt vergrössert. Mit dieser Massnahme wird gewährleistet, dass die Abflusskapazität im Bereich der Strasse einem dreihundertjährigen Hochwasser genügt. Die Bauarbeiten kosten rund 300'000 Franken.

pd/spe