IMMENSEE: Gasgrill auf Balkon in Brand geraten

Es hätte ein gemütlicher Grillabend werden sollen. Doch stattdessen musste die Feuerwehr ausrücken, um den Brand auf einem Balkon an der Eichlihalde in Immensee zu löschen.

Drucken
Teilen
Der Grillbrand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Grillbrand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Dienstagabend, kurz nach 18 Uhr, brannte es an der Eichlihalde in Immensee. Ein Gasgrill geriet während des Grillierens in Brand, wie die Kantonspolizei Schwyz am Mittwoch mitteilte.

Der Bewohner und ein Nachbar versuchten vergeblich den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht konnte das Feuer rasch löschen.

Am Gasgrill und an der Hausfassade entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Als Ursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

pd/zim