Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

IMMENSEE: Leiter des Alters- und Pflegeheims Sunnehof per sofort freigestellt

Der Bezirksrat hat das Arbeitsverhältnis mit Nicolai Kern, Leiter des Alters- und Pflegeheims Sunnehof in Immensee, per 31. Mai beendet. Die Leitung des Heims übernimmt per sofort Kerns bisherige Stellvertreterin Tirza Zihlmann.
«Jeder Bürger hat ein Anrecht auf Transparenz, da es sich beim Sunnehof um eine öffentliche Institution handelt», sagt Heimleiter Nicolai Kern. (Bild: Edith Meyer / Bote der Urschweiz)

«Jeder Bürger hat ein Anrecht auf Transparenz, da es sich beim Sunnehof um eine öffentliche Institution handelt», sagt Heimleiter Nicolai Kern. (Bild: Edith Meyer / Bote der Urschweiz)

Der Bezirksrat Küssnacht hat das Arbeitsverhältnis mit Nicolai Kern, Heimleiter des Alters- und Pflegeheims Sunnehof in Immensee, im gegenseitigen Einvernehmen per Ende Mai 2017 beendet. «Die Auflösung erfolgte aufgrund von unterschiedlichen Vorstellungen bei der Führung des Alters- und Pflegeheims» heisst es in einer Medienmitteilung des Bezirks Küssnacht vom Donnerstag. Beide Parteien würden diese Situation bedauern, seien aber davon überzeugt, mit diesem Schritt die bestmögliche Lösung für den Betrieb gefunden zu haben.

Die Leitung des Heims wird per sofort durch Tirza Zihlmann übernommen. Die bisherige Leiter-Stellvertreterin arbeitet seit 2011 im Sunnehof und hat im letzten Jahr die Heimleiterprüfung erfolgreich abgeschlossen. Sie wird in ihrer Führungsaufgabe durch Mitglieder der Aufsichtskommission unterstützt.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.