IMMENSEE: Wagen hält, zweiter auch – dritter nicht

Kurz vor sieben Uhr hat sich am Dienstagmorgen in Immensee ein Selbstunfall und ein Auffahrunfall ereignet. Eine 23-jährige PW-Lenkerin verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Teilen

Eine PW-Lenkerin fuhr auf der Artherstrasse in Richtung Immensee. Im «Fischchratten» verlor die Frau wegen Glatteis die Kontrolle über das Fahrzeug. In der Folge kollidierte der Wagen mit der Böschung und kam beschädigt zum Stillstand.

Als Folge des Selbstunfalls mussten nachfolgende PWs anhalten. Während der erste PW-Lenker rechtzeitig zum Stillstand kam, kollidierte ein nachfolgender PW mit dem Heck des stehenden Personenwagens, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

scd