IMMENSEE: Zwei Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe der Hohlen Gasse sind am Freitagabend in Immensee zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Der Lenker eines dritten Autos blieb unverletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Nach Angaben der Kantonspolizei vom Samstag wollte eine 20- jährige ortskundige Lenkerin gegen 18.30 Uhr auf der Artherstrasse (Höhe Hohle Gasse) nach links ins Wohnquartier abbiegen und prallte dabei heftig gegen den Wagen einer 52-jährigen Frau. Die beiden Unfallautos wurden gegen einen dritten, wartenden Wagen geschoben.

Zur Kontrolle ins Spital
Die beiden Frauen wurden von der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital überführt. Der 21-jährige im dritten beteiligten Auto blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

ig.