Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

INGENBOHL: Autolenkerin sieht Velofahrer nicht

Bei der Autobahn-Ausfahrt Brunnen hat sich am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 56-jähriger Velofahrer musste hospitalisiert werden.
Der Velofahrer erlitt mittelschwere Verletzungen. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Der Velofahrer erlitt mittelschwere Verletzungen. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 13 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen kam eine 59-jährige Frau mit ihrem Auto von der Autobahn und wollte in die Schwyzerstrasse einbiegen.

Dabei stiess ihr Wagen mit einem Velofahrer zusammen, der sich von links genähert hatte. Der 56-jährige Velofahrer erlitt bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.