Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

INGENBOHL: Töffunfall vor der Autobahn-Einfahrt

Auf der Schwyzerstrasse in Ingenbohl hat sich am Samstagabend ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei erlitt ein Töfffahrer Verletzungen und musste hospitalisiert werden.
Helfer kümmern sich um den verunglückten Töfffahrer. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Helfer kümmern sich um den verunglückten Töfffahrer. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Auf der Schwyzerstrasse in Brunnen hat ein 19-jähriger Autofahrer am Samstagabend kurz nach 19 Uhr beim Linksabbiegen einen Töff übersehen. Der Autofahrer wollte von Ibach herkommend auf die Autobahn A4 in Richtung Zug fahren.

In der Folge kam es mit dem korrekt entgegenkommenden Töff zu einer heftigen, seitlich-frontalen Kollision.
Der Töfffahrer sowie seine Soziusfahrerin wurden mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht. Sie zogen sich eher leichtere Verletzungen zu.

pd/rem

Die eingedrückte Beifahrerseite des Kleinwagens. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Die eingedrückte Beifahrerseite des Kleinwagens. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Der Rettungsdienst Schwyz war mit einer Ambulanz und dem Notarzt-Fahrzeug vor Ort. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Der Rettungsdienst Schwyz war mit einer Ambulanz und dem Notarzt-Fahrzeug vor Ort. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.