Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Innerschweizer Energiegenossenschaften stellen Ökostrom für 140 Haushalte her

2018 haben acht Innerschweizer Energiegenossenschaften aufgrund neu erstellter Anlagen die Produktion von erneuerbarer Energie erhöht. Im Vergleich zum Vorjahr wurde die Produktion verdoppelt. Der Ökostrom reicht für rund 140 durchschnittliche Haushalte.
Die Albert Köchlin Stiftung unterstützte 2016 auch die Energiegenossenschaft des Oberstufenzentrums Weggis. Auf dem Bild zu sehen ist Paul Zimmermann, Antreiber des Projekts. (Bild: Pius Amrein, Weggis, 25. Januar 2016)

Die Albert Köchlin Stiftung unterstützte 2016 auch die Energiegenossenschaft des Oberstufenzentrums Weggis. Auf dem Bild zu sehen ist Paul Zimmermann, Antreiber des Projekts. (Bild: Pius Amrein, Weggis, 25. Januar 2016)

Insgesamt produzierten die acht Genossenschaften 690'000 kWh Strom, wie die Albert Koechlin Stiftung (AKS) am Donnerstag mitteilte, die solche Energiegenossenschaften fördert. Drei weitere Genossenschaften in Udligenswil, Nottwil und Malters befänden sich im Gründungsprozess, die Solargenossenschaft Region Pilatus in Kriens plane den Bau ihrer ersten Anlage.

Somit unterstützte die AKS seit 2016 insgesamt zwölf Genossenschaften bei der Gründung oder dem Bau einer Anlage zur Produktion von erneuerbarer Energie aus Sonne, Biomasse, Biogas, Wind oder Abfall. Sie müssen offen für die ganze Bevölkerung sein. Gefördert wird zudem, wer zur Speicherung von erneuerbaren Energieformen beiträgt.

Konkret leistet die Stiftung mit dem Projekt Starthilfe mit Beratungen bei der Gründung einer Genossenschaft und einem finanziellen Beitrag an die Gründungskosten. Zudem unterstützt sie den Bau der ersten Anlage in der Höhe von maximal 20 Prozent oder 30'000 Franken der Anlagekosten.

Die Vision der AKS ist es, dass künftig in allen Gemeinden der Innerschweiz eine Energiegenossenschaft bestehen wird.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.