Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

INNERSCHWYZ: Die ersten Feuerwehren rücken aus

Der starke Dauerregen vom Freitag hat am Abend seinen Tribut gefordert. Gegen 19 Uhr mussten die ersten Feuerwehren im Raum Schwyz wegen Wasserschäden aufgeboten werden.
Die Schwyzer Feuerwehr im Einsatz im Dorfbach. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Die Schwyzer Feuerwehr im Einsatz im Dorfbach. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Unter anderem rückte die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz nach Ibach ins Gebiet Grossstein aus. Ganze Landflächen sollen dort halbwegs im Wasser stehen. Nebenan im Wernisberg ein ähnliches Bild: Ein Leserfoto zeigt, wie sich spontan ein Bach gebildet hat, quer über die Strasse. Auch im Dorfbach steht die Schwyzer Feuerwehr an mehreren Orten im Dienst.

In Brunnen musste ebenfalls die Feuerwehr ausrücken, nach Meldungen über Wasserschäden in mehreren Wohnhäusern an der Schönenbuchstrasse. gh

Update folgt

Auf der Rickenbachstrasse in Schwyz ist vorsichtiges Fahren angesagt. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Auf der Rickenbachstrasse in Schwyz ist vorsichtiges Fahren angesagt. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Viel Wasser im Ried ob Schwyz. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Viel Wasser im Ried ob Schwyz. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Wernisberg bei Schwyz: Wasser über der Strasse. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Wernisberg bei Schwyz: Wasser über der Strasse. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.