Jetzt im Postauto gratis im Internet surfen

Internet im Zug, das kennt man. Jetzt fährt auch die Postauto Schweiz AG auf dieser Schiene. Im Kanton Schwyz werden alle Postautos ab Herbst über Wi-Fi verfügen.

Drucken
Teilen
In einem Teil der Schwyzer Postautos kann ab 10. April gratis im Internet gesurft werden. Ab Herbst sind alle Postautos mit WLAN ausgerüstet. (Bild: Archiv Neue SZ)

In einem Teil der Schwyzer Postautos kann ab 10. April gratis im Internet gesurft werden. Ab Herbst sind alle Postautos mit WLAN ausgerüstet. (Bild: Archiv Neue SZ)

Telefonieren im Postauto, das funktioniert schon lange. Ab 10. April ist in einem Teil der Schwyzer Postauto-Linien auch das Surfen im Internet problemlos möglich. Die Post Auto Schweiz AG rüstet nämlich ihre Postautos mit Wi-Fi, also einer Internetverbindung via WLAN, aus.

«Im Kanton Schwyz werden in einer ersten Phase zwei Postautogaragen, jene von Reichenburg und jene von Feusisberg, die Postautos mit WLAN ausrüsten», sagt Pascal Müller, Projektleiter der Post Auto AG in Bern.

Die Aufrüstung dieser beiden Garagen dauert etwa zwei Tage. Die Ausserschwyzer Postautos werden im April ausgerüstet. Die Linien nach Einsiedeln, Alpthal und Unteriberg folgen im Herbst dieses Jahres. Künftig kann also, wer im Postauto reist, im Internet surfen. Und dies vollkommen kostenlos.

Erhard Gick; rem

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Schwyzer Zeitung und als Abonnent kostenlos im E-Paper.