KAMPAGNE: Zentralschweiz spricht über Alkohol

Jede fünfte Person in der Schweiz hat ihren Alkoholkonsum nicht im Griff. Eine nationale Dialogwoche des Bundesamts für Gesundheit (BAG) soll die Bevölkerung für dieses Problem sensibilisieren – auch in der Zentralschweiz.

Drucken
Teilen
Die Zentralschweiz spricht über Alkohol. (Symbolbild Neue LZ)

Die Zentralschweiz spricht über Alkohol. (Symbolbild Neue LZ)

«Das Gespräch über den Umgang mit Alkohol kann helfen», schreibt das BAG in einem Communiqué vom Donnerstag. Das Problem sei nicht ein Glas Wein zu einem guten Nachtessen mit Freunden oder ein kühles Bier bei einer Grillparty, sondern das regelmässige Rauschtrinken zur falschen Zeit.

Davon können laut BAG alle betroffen sein - «sei es auf der Strasse, im Bus, im Stadion, in Betrieben oder in der Familie.» Die Dialogwoche wolle deshalb die Diskussion dort ankurbeln, wo die Probleme spürbar seien: direkt bei den Leuten. Die Aktion ist Teil des Nationalen Programms Alkohol.

In der Dialogwoche 2013 führen Arbeitsgemeinschaften aus Suchtfachstellen, Polizei, Gastrobetrieben und Kulturschaffenden in der ganzen Schweiz zahlreiche Veranstaltungen durch. Die Palette reicht von Installationen aus mehr als 3000 Flaschen über Comic-Ausstellungen und einen Rap bis zu Filmabenden und Diskussionen in Schulen, auf öffentlichen Plätzen und auf Facebook.

Junge im Fokus

Um gezielt ein jüngeres Publikum für das Thema Alkohol und Verkehrssicherheit zu sensibilisieren, haben das BAG und die Beratungsstelle für Unfallverhütung eine Smartphone-App entwickelt. Das kostenlose Spiel «After Party» vermittelt auf spielerische Art Mythen und Tatsachen zum Thema Alkohol und Verkehr.

Zeitgleich mit der Dialogwoche startet das Bundesamt einen nationalen TV-Spot, der die Alkoholproblematik im Strassenverkehr in den Brennpunkt stellt. Die Dialogwoche wird gemeinsam vom BAG, Sucht Schweiz, dem Fachverband Sucht, dem Groupement Romand d'Etudes des Addictions (GREA) sowie Ticino Addiction durchgeführt.

HINWEIS:
Das läuft im Kanton Luzern »
Das läuft im Kanton Nidwalden »
Das läuft im Kanton Zug »
Die Kampagnen-Website des Bundes »