Ausbau am Luks Sursee
Kardiologie für Kinder neu in Sursee

Das Luzerner Kantonsspital in Sursee baut sein medizinisches Angebot aus und bietet seit 1. September eine kardiologische Sprechstunde für Kinder an.

Drucken

Wer in der Region Sempachersee wohnt und sein Kind in eine kardiologische Sprechstunde schicken will, kann dies künftig auch am Luzerner Kantonsspital (Luks) in Sursee tun. Laut einer Mitteilung bietet das Kinderspital Sursee seit 1. September auch eine kinderkardiologische Sprechstunde in Sursee an. Dort können Kinder und Jugendliche mit unkomplizierten Herzfehlern oder bei Erstzuweisungen betreut werden, heisst es weiter. Die Leistungen der neu angebotenen Sprechstunde umfassen Ruhe-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessungen sowie Echokardiografie. Das Angebot sei mit den Kinderärztinnen und Kinderärzten der Region abgestimmt.

Die kinderkardiologische Sprechstunde wurde bisher nur im Kinderspital Luzern angeboten. Mit der neuen Sprechstunde am Luks Sursee würden Patientinnen und Patienten und deren Eltern aus der Region Sempachersee von einem Ausbau der medizinischen Versorgung in der Nähe ihres Wohnortes profitieren, schreibt das Luks weiter. Der Ausbau in Sursee entspreche dem strategischen Ziel der Luks-Gruppe, einer starken Patientenorientierung. (jh)