Kommentar
Festfreude – sie tut allen nur gut

Jodlerfest, Musikfest, Festivals und Sportfeste: Die ganze Zentralschweiz ist an diesem Wochenende eine einzige Festhütte. Das Durchatmen tut uns allen gut!

Jérôme Martinu
Jérôme Martinu
Drucken
Alphornbläser beim traditionellen Festumzug am dritten Tag des 64. Zentralschweizerischen Jodlerfest in Andermatt.

Alphornbläser beim traditionellen Festumzug am dritten Tag des 64. Zentralschweizerischen Jodlerfest in Andermatt.

Bild: Urs Flüeler/Keystone (Andermatt, 19. Juni 2022)

Was für ein Sommerwochenende! Was für ein Menschenauflauf! Welch Lebensfreude! Wenn es noch einen Beleg gebraucht hätte, wie begeisterungsfähig, gesellig, friedlich und gemeinschaftlich die Zentralschweizerinnen und Zentralschweizer unterwegs sein können, die vergangenen drei Tage würden keinerlei Anlass für Zweifel geben: Unsere Region ist eine Festhütte!

In Andermatt kamen 40'000 Aktive und Zuschauer beim Zentralschweizerischen Jodlerfest zusammen, in Emmen, am Luzerner Kantonalen Musikfest, waren es 16500. Nicht minder beschwingt und traditionell ging es in Weggis beim Heirassa-Festival zu und her. Am B-Sides-Open-Air auf dem Krienser Sonnenberg wiederum feierten Tausende Junge und Junggebliebene die unbekannteren, aber nicht minder spannenden Acts aus Pop-, Rock- und Elektronikgenre.

Und im Städtli Sursee sorgten Beachvollyballerinnen und -volleyballer für ein rundum gelungenes Sportfest. Diese geballte Ladung Festfreude ist in unserer Region so etwas wie der erste grosse Kulminationspunkt nach den letzten beiden Jahren. Absagen, Ausfälle, Verschiebungen a gogo - wir kennen diesen Preis von Covid nur allzu gut. 2020 und 2021 kamen phasenweise Zweifel auf, wie und wann unsere Gesellschaft überhaupt wieder in einen Normalzustand zurückfinden wird. Zumal dann auch noch der schreckliche Ukraine-Krieg begann.

Dass wir offensichtlich ein gutes Stück weit kompensieren und einem Nachholbedürfnis frönen, ist kein Problem. Im Gegenteil: Das Durchatmen tut allen einfach nur gut.

Aktuelle Nachrichten