Ettiswil
2,74 Promille: Polizei zieht stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr

In Ettiswil fiel der Polizei ein Autofahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Nach einem positiven Alkoholtest wurde sein Führerausweis sichergestellt.

Drucken

Am Donnerstagmorgen um 4.20 Uhr hat eine Polizeipatrouille in Ettiswil einen Autofahrer angehalten und kontrolliert. Zuvor war der Lenker der Polizei aufgrund seiner Fahrweise aufgefallen. Das schreibt die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung. Nach einem Alkoholtest stellte sich heraus, dass der Mann mit 2,74 Promille unterwegs war. Dem 42-jährigen Mann wurde der Führerausweis abgenommen und sichergestellt. Er wird an die Staatsanwaltschaft verzeigt. (sig)