KANTON SCHWYZ: Michael Marty wird Stabschef der Kantonspolizei

Der Schwyzer Regierungsrat hat Michael Mary als Stabschef der Kantonspolizei Schwyz angestellt. Der 37-Jährige ist seit 2011 persönlicher Mitarbeiter des Armeechefs.

Drucken
Teilen
Der 37-jährige Michael Marty übernimmt ab November den Posten als Stabschef der Kantonspolizei Schwyz. (Bild: pd)

Der 37-jährige Michael Marty übernimmt ab November den Posten als Stabschef der Kantonspolizei Schwyz. (Bild: pd)

Als neuer Stabschef der Kantonspolizei Schwyz wurde Michael Marty vorgestellt. Der 37-Jährige tritt die Nachfolge von Reto Pfister an, der als Kommandant zur Kantonspolizei Uri wechselt, wie der Kanton Schwyz mitteilte.

Der in Lachen wohnhafte Marty hat nach Abschluss des Gymnasiums an der Universität Zürich Politikwissenschaften, Soziologie und Geschichte studiert. Er war von 1998 bis 2003 als Redaktor beim March-Anzeiger tätig. Seit 2011 ist er als wissenschaftlicher Berater des Chefs der Armee tätig. Michael Marty wird seine Funktion als Stabschef der Kantonspolizei am 1. November 2016 antreten.

pd/chg