KANTON SCHWYZ: Nächtliche Sperrung der Ausfahrt Arth

Die Ausfahrt Arth auf der A4 bedarf eines neuen Belags und neuer Markierungen. Aus diesem Grund wird die entsprechende Strecke gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Drucken
Teilen
Die Ausfahrt Arth wird gesperrt. (Bild: Google Maps)

Die Ausfahrt Arth wird gesperrt. (Bild: Google Maps)

Die Ausfahrt Arth bleibt in der Nacht vom 25. Juli, ab 20 Uhr, bis Dienstag 26. Juli, 12 Uhr, gesperrt. Als Umleitung dient die Ausfahrt über Goldau. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können sich diese verschieben, wie das Amt für Betrieb Nationalstrassen mitteilte.

pd/chg/rem