KANTON SCHWYZ: Öffnungszeiten verlängert im Kanton Schwyz

Seit 1. März werden in der Schweiz nur noch Pässe mit biometrischen Daten ausgestellt. Im Kanton Schwyz werden daher die Schalteröffnungszeiten erweitert.

Drucken
Teilen
Fingerabdruck-Scan für einen biometrischen Pass. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Fingerabdruck-Scan für einen biometrischen Pass. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Die Ausstellung der neuen biometrischen Pässe im Erfassungszentrum in Schwyz ist gut angelaufen, heisst es in einer Mitteilung des Schwyzer Volkswirtschaftsdepartements. Die Nachfrage nach dem neuen Pass 10 oder das Kombiangebot (Pass 10 und Identitätskarte) seiungebrochen hoch. Um den Bedürfnissen der Kunden entgegenzukommen, werden die Öffnungszeiten ausgedehnt. Im Hinblick auf die bevorstehenden Sommerferien sei ausserdem der Personalbestand erhöht worden.

Die Bestellung erfolgt online oder per Telefon beim kantonalen Passbüro. Nach der Bestellung werden die Personendaten überprüft und ein Termin zur Erfassung der biometrischen Daten muss vereinbart werden. Die
antragstellende Person muss persönlich beim Passbüro erscheinen, damit ein Foto aufgenommen und die Fingerabdrücke erfasst werden können.

ana

HINWEIS
Bestellung des Schweizerpasses oder Kombipasses unter www.schweizerpass.ch oder der Telefonnummer 041 819 21 05.

Die neuen Öffnungszeiten des Erfassungszentrums Schwyz: Montag und Mittwoch jeweils 8 bis 11.30 sowie 14 bis 19 Uhr. Dienstag und Donnerstag jeweils von 8 bis 11.30 sowie von 14 bis 17 Uhr. Freitags von 7 bis 11.30 Uhr.

Provisorische Pässe (Notpass) müssen von Montag bis Freitag bis spätestens 16 Uhr beantragt werden.