KANTON SCHWYZ: Rollerfahrer in Ibach von Auto erfasst

Ein 51-jähriger Töfffahrer ist beim Abbiegen von hinten von einem Auto erfasst und zu Fall gebracht worden. Der Zweiradlenker erlitt mittelschwere Verletzungen.

Drucken
Teilen
Beim Unfall wurde ein Mann verletzt. (Bild: Archiv)

Beim Unfall wurde ein Mann verletzt. (Bild: Archiv)

Auf der Gotthardstrasse in Ibach hat sich am Mittwochmorgen, um 6.45 Uhr, ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Rollerfahrer beabsichtigte rechts abzubiegen und verlangsamte daher seine Geschwindigkeit. Eine nachfolgende Autolenkerin, die ebenfalls abbiegen wollte, fuhr dem Rollerfahrer ins Heck, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Der 51-Jährige stürzte und verletzte sich mittelschwer. Der Rettungsdienst brachte den Verunfallten ins Spital.

pd/chg