Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KANTON SCHWYZ: Wegen des Schnees hats fünfmal gekracht

Der Neuschnee hat im Kanton Schwyz innert zwei Stunden zu fünf Unfällen geführt.

Wegen Neuschnees ist es im Kanton Schwyz am Mittwochmorgen, 10. Februar, innert zwei Stunden zu fünf Unfällen gekommen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, ereigneten sich in Sattel, Pfäffikon und Gersau Selbstunfälle.

In Goldau und Oberiberg kam es je zu Kollisionen zwischen zwei Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand, an allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Auf der Morschacherstrasse in Morschach kam es zudem im Morgenverkehr zu Verkehrsbehinderungen, weil Fahrzeuge stecken blieben.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.