STADT LUZERN: Steinmauer bei Schulhaus St. Karli ist marode

Die Verwitterung hat der Bruchsteinmauer beim Schulhaus St. Karli in den letzten Jahren stark zugesetzt. Sie muss deshalb saniert werden.

Drucken
Teilen
Das Schulhaus St. Karli in Luzern. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Das Schulhaus St. Karli in Luzern. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Das Schulareal St. Karli wird von einer markanten Bruchsteinmauer umfasst. Wie es in einer Mitteilung der Stadt Luzern heisst, beobachtet und kontrolliert das Tiefbauamt der Stadt Luzern deren Stabilität bereits seit 2003.

Ein Gutachten im April 2009 habe gezeigt, dass die Mauer fortschreitend verwittert und sich verformt.

Aushubarbeiten in Osterferien
Nun wird die Mauer ab dem 15. März rekonstruiert. Laut Mitteilung werden zuerst die Spielgeräte auf dem Pausenplatz demontiert. Am Freitag, 19. März, werden die Bäume auf dem Schulhausareal im Bereich der Mauer gefällt – sie sollen nach den Bauarbeiten wieder ersetzt werden.

Wegen der Arbeiten wird die Bushaltestelle an der Spitalstrasse um etwa 50 Meter bergwärts verschoben. Ab Montag, 22. März, entsteht die eigentliche Baustelle. Die Aushub- und Mauersicherungsarbeiten beginnen aber erst in den Osterferien, die Sanierungsarbeiten vor den Sommerferien.

Zufahrtstrasse wird gesperrt
Der Verkehr auf der St. Karlistrasse ist laut Mitteilung nicht, auf der Spitalstrasse nur marginal beeinträchtigt. Vom Dienstag, 6. April, bis etwa Freitag, 16. April, werde der untere Teil der Spitalstrasse jeweils zwischen 8 und 16 Uhr nur einspurig befahrbar sein, heisst es weiter.

Die Zufahrtstrasse von der Spitalstrasse zum Areal des Schulhauses wird für den Verkehr gesperrt, weil sie als Baustellenzufahrt genutzt wird. Während der Bauarbeiten wird auch der untere Abschnitt des Reussportweges gesperrt. Der Zugang von der St. Karlistrasse zum Reussportweg und zum Hirschpark ist über den zentralen Treppenaufgang des Schulhausareals gewährleistet. Von der Spitalstrasse her ist das Schulhaus zudem über provisorische Treppen und Gehwege erreichbar.

ana