KANTONSPOLIZEI: In Schwyz können Waffen freiwillig abgegeben werden

Am Samstagmorgen kann die Schwyzer Bevölkerung auf dem Polizeiposten in Schwyz freiwillig nicht mehr benötigte Waffen und Munition abgeben.

Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Schwyz sammelte am zweiten freiwilligen Waffenabgabetag 98 Waffen. (Bild: Kantonspolizei Schwz)

Die Kantonspolizei Schwyz sammelte am zweiten freiwilligen Waffenabgabetag 98 Waffen. (Bild: Kantonspolizei Schwz)

Am Samstag 27. Mai 2017 besteht auf dem Polizeiposten in Schwyz für die Schwyzer Bevölkerung von 8 bis 12 Uhr die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Waffen und Munition kostenlos und straffrei abzugeben. Nicht entgegen genommen werden Sprengmittel. Wer an diesem Tag verhindert ist, hat das ganze Jahr die Möglichkeit, während der ordentlichen Postenöffnungszeiten auf jedem Polizeiposten nicht mehr benötigte Waffen und Munition zur Vernichtung abzugeben.

pd/fmü