KANTONSPOLIZEI: Turbulentes Wochenende für die Kapo Schwyz

Die Kantonspolizei Schwyz hatte am letzten Wochenende alle Hände voll zu tun. Seit Samstagmittag hat die Kapo über 40 Ausrückungen registriert.

Drucken
Teilen

Die Einsatzkräfte standen mehrheitlich wegen Verkehrsunfällen, Streitigkeiten, Lärmbelästigungen, Sachbeschädigungen, Einbruchsmel­dungen und weiteren Hilfeleistungen intensiv im Einsatz. Dies schreibt die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung.

Im Vergleich mit anderen Sonn- und Feiertagen liegen die 40 Ausrückungen über dem Durchschnitt.

sab