KANTONSRAT: Pfister ist erst der dritte Tuggner im Amt

Der Kantonsrat wählte den 48-jährigen Rechtsanwalt Christoph Pfister aus Tuggen zum neuen Kantonsrats­präsidenten. Pfister gehört der FDP-Fraktion an.

Drucken
Teilen
Der neue Kantonsratspräsdient Christoph Pfister (Mitte) aus Tuggen. (Bild Laura Vercellone/ Neue SZ)

Der neue Kantonsratspräsdient Christoph Pfister (Mitte) aus Tuggen. (Bild Laura Vercellone/ Neue SZ)

Christoph Pfister ist nach Severin Pfister (1868) und August Spiess (1922) erst der dritte Tuggner, der in dieses Amt gewählt wurde. Vizepräsident und Stimmenzähler des Rates werden am Donnerstag gewählt.

red