KANTONSRAT SZ: Heinz Winet von der CVP ist höchster Schwyzer

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch den 61-jährigen Heinz Winet (CVP) zu seinem neuen Präsidenten ernannt. Der bisherige Vizepräsident des 100-köpfigen Parlaments wurde einstimmig ins höchste Kantonsamt gewählt. Der Altendorfer gehört dem Rat seit acht Jahren an.

Drucken
Teilen
Der Schwyzer Kantonsrat wählte Heinz Winet zum höchsten Schwyzer. (Bild: Archiv Neue LZ)

Der Schwyzer Kantonsrat wählte Heinz Winet zum höchsten Schwyzer. (Bild: Archiv Neue LZ)

Winet ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Er arbeitet als Geschäftsführer einer Schaumverarbeitungsfirma in Altendorf. In seiner kurzen Ansprache forderte er seine Parlamentskollegen zu einem respektvollen Umgang miteinander sowie zu einer konstruktiven Sachpolitik auf.

Im Kantonsratspräsidium folgt Winet auf Doris Kälin (FDP, Einsiedeln). Das Vizepräsidium wird Adrian Oberlin (SVP, Wangen) übernehmen. Dessen Wahl findet am Donnerstag statt. (sda)