KANTONSRAT: Zweites Passbüro wird abgelehnt

In Lachen im äusseren Kantonsteil wird kein zweites kantonales Passbüro eingerichtet. Der Kantonsrat hat einen entsprechenden Vorstoss am Mittwoch überraschend mit 44 zu 40 Stimmen nicht erheblich erklärt.

Drucken
Teilen
Passbüro gibt es keines in Lachen. (Themenbild Remo Inderbitzin/Neue LZ)

Passbüro gibt es keines in Lachen. (Themenbild Remo Inderbitzin/Neue LZ)

Ein solches zweites Passbüro hatte Kantonsrat Beat Keller, CVP, Altendorf, vor zwei Monaten in einem Postulat gefordert. Und die Regierung hätte so weit eingelenkt, dass sie einen zweite Standort in Lachen «zu einem späteren Zeitpunkt überprüfen» wollte.
Daraus wird jetzt nichts. Der neue biometrische Pass kann ab dem 1. März 2010 nur in Schwyz bezogen werden, Identitätskarten hingegen können voraussichtlich noch bis Ende Februar 2012 weiterhin bei den Gemeinden bestellt werden.

Bert Schnüriger