Kinder auf Fussgängerstreifen angefahren

In Einsiedeln wurden ein 12-jähriges Mädchen und sein einjähriger Bruder beim Überqueren der Zürcherstrasse auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren. Beide Kinder wurden leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, um 17.15 Uhr, auf der Zürcherstrasse in Einsiedeln. Ein zwölfjähriges Mädchen überquerte die Strasse auf einem Fussgängerstreifen. Sie trug ihren einjährigen Bruder mit sich, wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mitteilte. Die beiden Kinder wurden von einem herannahenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Der Rettungsdienst brachte die beiden leicht Verletzten zur Kontrolle ins Spital.

pd/zim