KOLLISION: Erfolgreicher Zeugenaufruf

Der unbekannte Autofahrer, der am Donnerstagabend eine Bushaltestelle bei einer Kollision zerstörte, meldete er sich nach einem Zeugenaufruf bei der Polizei.

Drucken
Teilen
Die Mittelinsel und die Tafel einer Bushaltestelle wurden durch den Aufprall beschädigt. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Mittelinsel und die Tafel einer Bushaltestelle wurden durch den Aufprall beschädigt. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Donnerstagabend war ein unbekannter Autofahrer in Altendorf mit einer Mittelinsel kollidiert und fuhr danach einfach weiter. Bei dem Zusammenprall entstand Sachschaden an der Signalisation der Bushaltestelle.

Nach einem Zeugenaufruf vom Freitag hat sich der Verursacher nun bei der Kantonspolizei Schwyz gemeldet. Das schreibt die Kapo in einer Mitteilung.

pd/nop